Wie funktioniert das Barometer?

An manchen Tagen ist es in der Innenstadt von Maastricht ruhig, während es an anderen Tagen recht betriebsam ist und zu bestimmten Zeitpunkten sehr viele Besucher zugleich in die Stadt kommen. Dies sind die sog. Spitzentage. Mit dem zusätzlichen Besucheraufkommen geht oft auch ein höheres Verkehrsaufkommen einher. Die Spitzenzeiten liegen zwischen 10.00 Uhr und 12.00 Uhr und am Nachmittag zwischen 16.00 Uhr und 18.00 Uhr.

Auf dem Barometer können Sie von Tag zu Tag ablesen, welches Besucheraufkommen zu erwarten ist.

Die Spitzentage basieren auf den Erfahrungen der vergangenen Jahre. In den meisten Fällen lässt sich der Besucherandrang auf einen staatlichen Feiertag in Belgien, Deutschland und/oder den Niederlanden zurückführen, ggf. in Kombination mit (großen) Besucherveranstaltungen im Zentrum.